© Pixabay
Holzbrillen

Woodstock

Woodstock produziert Brillen aus Holz in Handarbeit. Daher sind die Brillen sehr stabil und für den Fachoptiker leicht zu bearbeiten.

Brillen aus Holz

Die Marke Woodstock vertreibt nur Produktlinien von denen sie selbst überzeugt ist. Das bedeutet, dass grüne Gedanken immer präsent sind - bei der Herstellung sowie im Vertrieb. So werden die Brillen aus recycelten Edelhölzern gewonnen.

sliceshow 1180x500

Gebaut werden die Woodstock Specs in Funiertechnik, wobei das Holz mit zwei Schichten verstärkt wird. Diese Art der Herstellung ist viel stabiler als gängige Bauweisen. Trotzdem sind die Brillen sehr leicht und wiegen nur 11 Gramm ohne Gläser. Die Brillen verfügen auch über ein Federgelenk, das ohne Mechanik auskommt und sich in alle Richtungen inklinieren lässt. Die Brillenproduktion wird abgerundet durch bestes Wachs (Lack wird nicht verwendet).

Nachdem mit dem Naturmaterial Holz gestartet wurde, experimentiert Woodstock auch mit anderen Werkstoffen. Dabei ist es wichtig, dass mit gutem Gewissen, fair und nachhaltig produziert werden kann.

Entdecken Sie bei Ihrem FirstOptiker in Ihrer die neue Woodstock Kollektion!