© ReSound
Bauformen

Im-Ohr-Hörsysteme

In-dem-Ohr-Hörsysteme sind in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich: Standard-In-dem-Ohr-Hörsysteme und Hörsysteme mit Remote-Mikrofon. 

Standard-IdO

IdO-Modelle werden individuell an die Konturen Ihres Gehörgangs angepasst. Sie sind auch bei motorischen Schwierigkeiten leicht einzusetzen und nicht störend für Träger von Brillen, Hüten, Mützen usw.

Wie sichtbar sie im Ohr sind, hängt von der Art ab. Ob ein Hörsystem das Richtige für Sie ist, hängt von der Größe und Form Ihres Gehögangs sowie dem Grad Ihrer Schwerhörigkeit ab.

Geeignet für: geringgradige bis leicht hochgradige Schwerhörigkeiten

Remote-Mikrofon (RM)

Remote-Mikrofon ist eine neue entwickelte Kategorie, die die Vorteile von Hinter-dem-Ohr- und In-dem-Ohr-Modellen miteinander verbindet.

Hier wurde das Mikrofon in den Äußeren Gehörgang verlegt und ist über einen dünnen, transparenten Schlauch mit dem Hauptteil des Hörsystems verbunden. Die Folge ist ein praktisch unsichtbares Hörgerät, das offen angepasst werden kann und eine optimale Windgeräuschunterdrückung bietet. 

Geeignet für: geringgradige bis leicht hochgradige Schwerhörigkeiten